Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!

Person Stefan Krankenhagen

Hinweis: Der Name Stefan Krankenhagen erscheint bei verschiedenen Verlagen. Es kann sich hierbei um die jeweils selbe Person oder auch um namensgleiche handeln.

Stefan Krankenhagen bei Blumenbar

Stefan Krankenhagen, geb. 1969, ist Professor für Kulturwissenschaft und Populäre Kultur an der Universität Hildesheim. Er forscht und schreibt über Kulturgeschichte und Theorie der Populären Kultur. Demnächst erscheint sein Buch »All these things. Über die Dinge der Popkultur«.

Stefan Krankenhagen bei Kulturverlag Kadmos Berlin

Stefan Krankenhagen ist Professor für Kulturwissenschaft und Populäre Kultur an der Universität Hildesheim. Er forscht und publiziert zur Darstellung von Geschichte in populären Medien, zu Sport- und Fankulturen sowie zu Materialität und Dinglichkeit der Populären Kultur. Er ist Mitbegründer des Internationalen Fußballfilmfestivals 11mm. Aktuelle Veröffentlichung: „Ästhetische Praxis als Gegenstand und Methode kulturwissenschaftlicher Forschung“. Hrsg. mit Rolf Elberfeld. Paderborn (Fink) 2017.

Stefan Krankenhagen bei Böhlau Verlag

Stefan Krankenhagen ist Professor für Kulturwissenschaft und Populäre Kultur an der Stiftung Universität Hildesheim. Forschungsschwerpunkte: Materielle Kultur und Erinnerungskulturen, Sport- und Fankulturen, Diskurse der Moderne. Ausgewählte Monographien und Herausgeberschaften: »Exhibiting Europe: Institutions, People, Collections and Narratives in History Museums.« Verfasst mit Wolfram Kaiser und Kerstin Poehls. Berghan Books 2016


weitere Personen


letzte lieferbare Neuerscheinungen:



17 Treffer 1 2